Du bist einfach Paradiesisch

Für großes Medienaufsehen sorgte diese besondere Liebeserklärung an die Stadt Jena. Noch immer will der Urheber anonym bleiben, aber es war uns ein Herzensanliegen ihn konzeptionell und medienstrategisch zu beraten und unterstützen.

Der erste Schriftzug  aus Styroporbuchstaben  erhielt so viel positive Resonanz von Bürgern und Medien, dass bald eine Spende der metallenen, strahlend grünen Buchstaben folgte.  Oberbürgermeister Schröter gefiel die Idee so gut, dass er eine Kopie als Gastgeschenk mit nach Erlangen nahm.

Projektleitungen: Marko Kurth & Hudy



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen